Über das Kinderhaus

Logo_Kinderhaus

In unserem Haus wird nach dem offenen Konzept gearbeitet, d.h. es gibt keine festen Gruppen.

Kindergarten- und Hortkinder bekommen gemeinsam die Gelegenheit zu forschen, sich kreativ entwickeln zu können, sich auszuprobieren, Freundschaften zu bilden und auftretende Probleme immer selbständiger zu lösen. Hierbei können die

„ Kleinen“ von den „ Größeren“ lernen und die  „Größeren“ lernen den „ Kleinen“ zu helfen und sie zu unterstützen.

Die Kinder können zwischen verschiedenen Funktionsräumen wählen.

Am Vormittag nutzen die Kindergartenkinder alle Funktionsräume für ihre Angebote, Projekte und ihr Spiel.

Durch unsere Arbeit möchten wir erreichen, dass sich die Kinder in unserem Haus geborgen fühlen, Spaß und Freude haben.

Die Gestaltung des Tages in Verantwortung der Kinder ist uns ein wichtiges Anliegen. Da sich im Vorschul- und Grundschulalter besondere Interessen, Neigungen und auch Charakterzüge herausbilden, ist es für uns wichtig, dass wir den Kindern helfen ihren eigenen Weg zu finden.